Bundesligateam zum Rückrunden-


auftakt in Ingelheim ohne Ritchie Teece

 

 

  

Das Finale-Aufgebot für Ingelheim v.l.: Oliver Morig, Tobias Börding, Pascal                      Bodo Konieczny 
Winternheimer, David Canady, Ritchie Teece
fehlt in Ingelheim und Dirk Völkel 

Am kommenden Wochenende (20./21. Januar 2018) reist unser Bundesligateam zum Rückrundenauftakt nach Ingelheim. Nach einer eher verhaltenen Hinrunde mit zwei dritten und einem fünften Platz in der jeweiligen Tageswertung muß endlich mal wieder ein Tagessieg her um den angestrebten 7. Meistertitel zu erringen.

Mit nur 7 bzw. 5 Punkten Rückstand auf Erzrivale Chemie Premnitz und Meister Easy Berlin liegt man noch aussichtsreich im Titelrennen. Allerdings haben noch sieben der zehn Bundesligateams derzeit Titelchancen. Unsere Mannschaft kommt mit der Empfehlung des "Deutschen Meister der Ländermannschaften" zum Rückrundenstart.

Auch werden diesmal, die zuletzt schmerzlich vermissten aktuellen deutschen Nationalspieler Oliver Morig, Tobias Börding und Pascal Winternheimer wieder mitmischen. Außerdem stehen Jürgen Hanke, der die Mannschaft in Ingelheim betreuen wird mit Mannschaftskapitän David Canady, Bodo Konieczny und Dirk Völkel drei weitere deutsche Nationalspieler für die Startformation zur Verfügung. Einzigster Wermutstropfen: unser englischer EBT-Champion Ritchie Teece wird in der Rückrunde wohl nicht mehr eingesetzt werden können, weil er in den USA bei den PBA-Turnieren spielen wird.

Sollten unsere deutschen Nationalspieler ihre Leistungen, die sie bei den internationalen Wettbewerben gezeigt haben (Oliver Morig 7.Platz beim Worldcup in Hormesillo/Mexiko; Tobias Börding 3.Platz Singlewettbewerb/WM in Reno/USA sowie 7.Platz mit Team Germany -Börding,Morig und Winternheimer- bei der WM in den USA) auch in der Bundesliga abrufen, kann es auch ohne "ausländische Verstärkung" zum Titel reichen. 

Der letzte Tagessieg gelang unserer Mannschaft am ?????  Es ist fast ein Jahr her (05.02.2017 in Langen). Jungs, es ist mal wieder an der Zeit für einen Finale-Tagessieg !!!!

-

 

Finale II strebt zum Rückrundenauftakt

in Gießen dritten Tagessieg an

  

       Volkan Özsoy 2 x 300 Pins innerhalb einer Woche !!!

Auch unsere "Zweite" steigt am kommenden Sonntag (21. Januar 2018) wieder ins Wettkampfgeschehen ein. Es steht der 5. Start in Gießen an. Nachdem unsere Bundesligareserve am letzten Spieltag den zweiten Tagessieg am Rebstock einfahren konnte, will man nun auch weiterhin oben in der Regionalliga Hessen mitmischen.

Dabei hoffen natürlich alle Finale-Fans, daß Volkan Özsoy seine derzeit überragende Form auch beim Start in Gießen zeigen kann. 2x 300 Pins in einer Woche und dazu 700`er 3-serien in der Kasseler Hausliga. Da richten sich natürlich alle Augen auf den Topscorer in den Reihen von Finale II. Mit Dieter Collmann, Dirk Heller, Nico Henneberg, Fabien Horn und Lothar Mand stehen für Gießen der komplette Regionalligakader zur Verfügung.

  

   

 

 

Bundesligateam verhilft Hessen zur Deutschen Ländermeisterschaft 2017     Finale-Hessen-Team in Frankfurt-Eschersheim v.l.: Bodo Konieczny, David...  mehr ›

Bodo Konieczny/Nadine Geißler Hess.Mixedmeister 2017/2018

              Auch bei den am letzten Wochenende (04/05.11.2017) in Wiesbaden und Viernheim stattgefundenen Hessischen Mixedmeisterschaften 2017/2018 wurden...  mehr ›

Oliver Morig gewinnt das Deutsche Ranglistenturnier 2017 in Wildau

         Unsere Bundesligaspieler haben beim Deutschen Ranglistenturnier 2017 in Wildau ihre derzeitige tolle Form wieder einmal unter...  mehr ›